Beobachterschulung

Ziel unserer Beobachterschulung ist es, Führungskräfte mit der Handhabung des Verfahrens und den Kriterien vertraut zu machen, sie insbesondere hinsichtlich typischer Wahrnehmungsfehler zu sensibilisieren und so den Beobachtungsprozess zu verbessern.

Aus diesem Grund bieten wir Führungskräften, die als Beobachter fungieren, eine individuell auf das Assessment-Center abgestimmte Beobachterschulung an. Durch ein genaues Verständnis vom formalen und inhaltlichen Ablauf der Übungen, dem Kennen der zu beobachtenden Kriterien, der Trennung von Beobachtung und Bewertung, dem Wissen um die wesentlichen Gütekriterien und Fehlerquellen und kontinuierlicher Selbstreflexion können eventuelle Beobachterfehler vermieden und eine hohe Beurteilungsqualität gewährleistet werden.

Beobachtungsschulung
„Führungskräfte sollten wissen, was ihre Mitarbeiter können und was nicht.“ Eine Beobachterschulung hilft, die Beobachterqualität zu steigern.