Leitfaden zum inklusiven Recruiting

Leitfaden zum inklusiven Recruiting

Eine vielfältige und inklusive Belegschaft aufzubauen, bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Wie inklusives Recruiting gelingt, erfahren Sie im Diversity & Inclusion Guide 2021 von Monster, einem Schwesterunternehmen von Randstad RiseSmart.

Für die Mehrheit der Kandidaten weltweit (86%) ist Diversität, Gleichheit und Inklusion am Arbeitsplatz wichtig. Das geht aus dem Diversity & Inclusion Guide 2021 von Monster hervor. 70 Prozent der Beschäftigten erwarten von Unternehmen, dass sie die Vielfalt ihrer Belegschaft transparent machen.

Viele Unternehmen reagieren und treiben die Themen Inklusion und Diversität am Arbeitsplatz bereits voran. Wer sich entsprechend positioniert, verbessert seine Arbeitgebermarke, ist innovativer und auch erfolgreicher im Recruiting. So zeigt der Guide von Monster: Fast die Hälfte der Jobsuchenden achtet darauf, ob ein Arbeitgeber eine Diversity-Strategie verfolgt. 

Tipps und Grundlagen rund um Inclusive Recruiting

Doch was bedeutet Diversity & Inclusion im Arbeitsumfeld wirklich? Wie sehen die Grundlagen einer inklusiven Rekrutierungsstrategie aus? Für den Ratgeber „Diversity, Gender Equality and Inclusion“ hat Monster mit Experten gesprochen und einen Ratgeber mit den wichtigsten Tipps zusammengestellt.