Unser Coaching-Ansatz:

Dialogisch:
Wir sind überzeugt, dass der auf Augenhöhe geführte, wertschätzende, idealerweise intersubjektive Gedankenaustausch zwischen Coach und Coachee Klarheit verschafft und ziel- und entwicklungsfördernd ist. Dabei hinterfragen wir Interpretationen, Verallgemeinerungen, voreilige Schlussfolgerungen, Glaubensätze und Theorien.

Konstruktivistisch:
 Jeder Mensch interpretiert und bewertet die Dinge und Ereignisse um sich herum anhand seiner persönlichen Wahrnehmungen und Lebenserfahrung und konstruiert daraus seine eigene Weltsicht, die auch sein Verhalten bestimmt. Wir achten die Individualität des Coachees und erfassen seine Wirklichkeit.

Entwicklungsorientiert:
Vom Wesen her sind Menschen neugierig, offen für Neues, kreativ beim Finden von Lösungen und Entwickeln von Verbesserungen. Die Wahrnehmung und das Verhalten werden durch die persönliche Entwicklung und Lernkultur geprägt. Wir sind der Auffassung, dass sich Menschen ein Leben lang verändern können.

Ressourcen- und lösungsorientiert:
Wir gehen davon aus, dass jeder Coachee über ausreichend Ressourcen verfügt, die er für das Finden nach Lösungen benötigt. Nach genauer Analyse des Anliegens arbeiten wir konsequent auf eine Lösung hin. Wir konzentrieren uns dabei auf das Gelingen und die Zukunft – das motiviert und gibt zusätzliche Energie.

Systemisch:
Das Miteinander von Menschen lässt sich erst im Gesamtzusammenhang ihrer psychosozialen Interaktions- und Kommunikationsmuster verstehen. Aus diesem Grund betrachten wir im Coaching das jeweilige soziale System unseres Coachees, in dem er sich bewegt. Dadurch erwecken wir eine mehrperspektivische Betrachtungsweise, die verschiedene Blickwinkel und neue Optionen ermöglicht, um passende und praktikable Wege erarbeiten zu können.

 Basiert auf humanistischen Grundwerten:
Verantwortung, Selbstbestimmung, Toleranz, Würde und Achtsamkeit. Den grundsätzlichen Annahmen eines humanistisch geprägten Menschenbildes verbunden, integrieren wir im Coaching Interventionstechniken aus unterschiedlichen Beratungs-Schulen, die wiederum in ihren erkenntnistheoretischen und ethischen Grundeinstellungen mit unseren übereinstimmen. Aus ihnen ergibt sich die Ausrichtung und Auswahl der von uns angewandten Methoden und Techniken, die dem Coachee neue Aspekte und Lösungswege aufzeigen.

Informationen über unsere Honorare in diesem Leistungsbereich finden Sie hier