„Freiwillig zur Neuorientierung“

Der Arbeitsmarkt zeichnet sich derzeit einerseits durch eine
relative Stabilität, andererseits durch einen Fachkräftemangel
in bestimmten Bereichen aus. Dennoch gibt es gleichzeitig
einen massiven Personalabbau: Großunternehmen und mittelständische
Firmen haben aufgrund von Restrukturierungen
angekündigt, in 2012/2013 mindestens 150.000 Stellen abzubauen.
Vom Personalmanagement wird in dieser Situation
der Einsatz geeigneter operativer Instrumente erwartet.

Den vollständigen Artikel aus Arbeit und Arbeitsrecht 9/12 können Sie hier einsehen.