Suche

Kunden Log-In

Outplacement mit Mühlenhoff:

Wir geben Orientierung, wenn sich Unternehmen von Menschen trennen

Wenn Unternehmen sich von Führungskräften, Mitarbeitern oder sogar ganzen Abteilungen trennen müssen, ist eine Abfindung oft die einfachste Lösung. Aber ist sie auch die beste? Eine professionelle Outplacementberatung bietet in dieser Situation dem Unternehmen mit seinen verbleibenden Mitarbeitern und Vorgesetzten und den Betroffenen viel mehr – nämlich eine neue Perspektive.

Neuorientierung statt alter Konflikte

Mit einer Outplacementberatung investieren Unternehmen nicht in eine Abfindung, sondern in die eigene Zukunft. Denn Mitarbeiter, die nach einer Trennung aufgefangen werden und schnell neue Herausforderungen finden, verharren nicht in alten Konflikten. Juristische Auseinandersetzungen können ausgeschlossen und Restrukturierungen schneller und ohne Imageverlust umgesetzt werden. Außerdem werden involvierte Vorgesetzte, HR-Mitarbeiter und Kollegen emotional entlastet, das Betriebsklima bleibt intakt.

Outplacement: Gute Gründe für Unternehmen.

  • Flexibilität und Stabilität bei Veränderungsprozessen wie Umstrukturierungen, Fusionen, Migrationen und Personalabbau
  • Schnelle Zustimmung zu Auflösungsverträgen
  • Mentale und strukturelle Entlastung von Personalverantwortlichen
  • Konfliktfreie und zügige Umsetzung von Restrukturierungen
  • Sicherheit und Motivation für verbleibende Mitarbeiter
  • Positive Beziehungen zu ehemaligen Mitarbeitern in neuen Positionen
  • Vermeidung von langwierigen juristischen Auseinandersetzungen

Outplacement: Gute Gründe für eine professionelle Neuorientierung.

  • Emotionale Orientierung durch professionelle Aufarbeitung der Situation
  • Zielgerichtete Neuorientierung unter Beachtung aller Optionen
  • Unterstützung bei der Entwicklung einer erfolgreichen Bewerbungskampagne
  • Zugriff auf unser Netzwerk und den wichtigen verdeckten Stellenmarkt
  • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen
  • Unterstützung bei der Integration in das neue Umfeld

 

Outplacement-Einzelberatung:

Outplacement für Fach- und Führungskräfte.

Leaders in Transition:

Outplacement für Top Executives.

Transfermaßnahmen:

Outplacement für Mitarbeitergruppen und Angestellte.

Trennungsmanagement

Trennungsmanagement gereicht allen Parteien zum Vorteil

Outplacementberatung

Optimales Management für den Trennungsfall

Bewerbungscoaching

für Mitarbeiter in einer Outplacementmaßnahme

 

 

Kurzfristig helfen, langfristig Perspektiven entwickeln: Das Grundkonzept jeder Mühlenhoff Outplacementberatung.

Unterschiedliche Hintergründe, Stärken und Schwächen: Jedes Unternehmen, jeder Mitarbeiter und jede Situation ist anders. Mühlenhoff berät Sie darum immer individuell. Dabei folgen unsere Berater einer festen Struktur, Inhalte, Ausprägungen und Methoden werden dann gemeinsam mit unseren Klienten festgelegt – von der praktischen Soforthilfe bis zur langfristigen Perspektiventwicklung auf Basis einer detaillierten Standortanalyse.

1. Sofortmaßnahmen: Praktische Hilfen zum Einstieg ins Outplacement

Beratung der Personalentscheider zum Ablauf der Trennung

Trennungssituationen sind für Vorgesetzte nicht alltäglich: Häufig sind sie überfordert, zumal sie in vielen Fällen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken. Hier hilft eine Vorbereitung mit dem Profi.

Unterstützung des Unternehmens bei der Formulierung der Trennung

Ein für alle Beteiligten akzeptables Wording hilft entscheidend, eine einvernehmliche Vereinbarung abzuschließen. Unsere Berater moderieren diesen Prozess und unterstützen mit ihrer ganzen Erfahrung.

Vorbereitung und Coaching des Vorgesetzten auf das Trennungsgespräch

Sich bewusst zu machen, was das Gespräch so schwer macht und denkbare Reaktionen zu antizipieren, hilft Vorgesetzen, ihre persönliche Stabilität und Professionalität zu beweisen.

Auffang-/Informationsgespräch

Während sich Personalentscheider und Vorgesetzte auf das Gespräch vorbereiten können, ist der betroffene Mitarbeiter oft überrascht und schockiert. Unsere Berater leisten hier eine unmittelbare Hilfestellung zur Verarbeitung und zum Umgang mit der Situation auch gegenüber Familie, Freunden und Kollegen.

Unterstützung beim Erstellen eines Zeugnisses

Häufig sind betroffene Mitarbeiter seit vielen Jahren im Unternehmen und hatten unterschiedliche Vorgesetzte und Funktionen. Nun sollte ein gesamthaftes Zeugnis erstellt werden, das die Vergangenheit beschreibt und den Mitarbeiter positiv betrachtet. Gleichzeitig sollte das Zeugnis nützlich für die zukünftige Karrierestrategie sein. Wir empfehlen deshalb, dass Berater und Klient das Zeugnis erst während der Beratung zusammen erstellen.

Coaching für ein emotional ausgeglichenes Agieren am Arbeitsmarkt

Eine unverarbeitete Trennung belastet den Bewerbungsprozess. Mitarbeiter, die emotional belastet agieren, schaden sich selbst und dem alten Arbeitgeber. Um die mit der Trennung verbundenen emotionalen Aufs und Abs zu reduzieren, liegt der Fokus zu Beginn jeder Beratung auf der Beschleunigung der Trennungsvereinbarung – Betroffene haben so den Kopf frei für neue Herausforderungen.

2. Neuorientierung: Gemeinsam neue Perspektiven entwickeln.

Standortbestimmung

Ausgangspunkt einer Neuorientierung mit Mühlenhoff ist immer eine detaillierte Standortbestimmung. Zusammen mit dem Klienten werden die Ursachen für die Trennung und eventuelle Eigenanteile herausgearbeitet. Das persönliche Befinden wird thematisiert und die Situation in Einzelgesprächen aufgearbeitet. Bei einer Selbst- und Fremdbildanalyse werden Stärken, Schwächen und die Wirkung auf andere bestimmt. Ergebnis der Standortbestimmung ist die Definition der beruflichen Zielsetzung im Rahmen des nächsten oder übernächsten Karriereschritts – denn nur wer seinen Standort und sein Ziel kennt, kann den richtigen Weg einschlagen.

Training

Auf zu neuen Herausforderungen: Abhängig von den definierten Zielen, den demografischen Voraussetzungen, den Chancen auf dem relevanten Arbeitsmarkt und weiteren individuellen Voraussetzungen, legen wir mit dem Klienten einen Methodenmix fest. Bewerbungsunterlagen werden erstellt oder aktualisiert, Interviews trainiert. Schließlich helfen unsere Spezialisten bei der Recherche nach möglichen Positionen auf dem offenen und dem wichtigen verdeckten Stellenmarkt. So wird die Suche beschleunigt und für den Klienten komfortabler.

Coaching

Begleiten und Unterstützen: Nach einigen Wochen intensiver Zusammenarbeit haben wir das notwendige Know-how weitergegeben. Wir begleiten nun den Bewerbungsprozess mit allen Höhen und Tiefen, optimieren punktuell und unterstützen bei der Auswahl von Vertragsangeboten und bei Verhandlungen. In vielen Fällen begleiten wir unsere Klienten durch die Probezeit im neuen beruflichen Umfeld.

Reporting

Wir berichten unserem Auftraggeber regelmäßig über den Verlauf der Neuorientierung, natürlich unter Beachtung der Vertraulichkeit gegenüber unserem Klienten. Eine eventuell vertragswidrige Parallelbeschäftigung während der Restlaufzeit des Vertrages wird ausgeschlossen.

Thu, den 06 February 2014BDU-Marktstudie „Outplacementberatung in Deutschland 2012/2013“

Unternehmen setzen bei notwendigen Personaltrennungenverstärkt auf die Unterstützung durch...[more]

Category: Aktuelles
Tue, den 28 January 2014Non-profit Organisation startet Pilotprojekt in Deutschland mit Mühlenhoff

CABA – Chartered Accountants’ Benevolent Association – ist eine in England und Wales....[more]

Category: Aktuelles
Tue, den 18 November 2014Outplacement - Die Ansprüche steigen

Unternehmen machen sich mit Restrukturierungen fit. Davon profitieren Outplacementberater, die...[more]

Category: Presse, 2014
Tue, den 18 November 2014Career Transition For Employees >50

Old age only starts when you lose curiosity[more]

Category: Presse, 2014
StandortkarteStandortkarteCoaching HamburgCoaching BerlinOutplacement HannoverOutplacement DüsseldorfCoaching FrankfurtOutplacement NürnbergOutplacement WienOutplacement MünchenCoaching StuttgartOutplacement BaselOutplacement Zürich